ÖSD Prüfungen und Zeugnisse

MERIDIAN – Zeugnis erhalten Sie am Ende jeder Kursstufe, wenn Sie den Abschlusstest erfolgreich abgelegt haben.

Teilnahmebestätigung erhalten Sie nach jedem Kurs, den Sie regelmäßig besucht haben.

Seit 2011 ist die Sprachschule MERIDIAN als lizensiertes ÖSD Prüfungszentrum berechtigt, Prüfungen für das weltweit anerkannte Sprachdiplom Deutsch durchzuführen.

Was ist das ÖSD?

ÖSD bedeutet Österreichisches Sprachdiplom Deutsch. Es ist ein Testsystem für Deutsch als Fremdsprache mit 9 Prüfungen auf 6 verschiedenen Niveaus. ÖSD-Prüfungen können Sie direkt in der Sprachschule MERIDIAN ablegen.

ÖSD Prüfung bei Meridian – Antworten auf oft gestellte Fragen

WAS bedeutet ÖSD?

Das “Österreichische Sprachdiplom Deutsch” ist ein zentrales, staatlich anerkanntes Prüfungssystem für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Die ÖSD-Prüfungen orientieren sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen und an „Profile Deutsch“. Das ÖSD versteht sich als ein kommunikativ orientiertes Prüfungssystem mit dem Ziel, fremdsprachliche Kompetenz im Hinblick auf reale Verwendungssituationen zu überprüfen. Geprüft werden die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen.

WANN finden die Prüfungen statt?

Zu jedem Termin werden alle Stufen von A1 bis C2 geprüft! Schriftliche und mündliche Prüfungen finden am gleichen Tag statt. Prüfungsbeginn für A1, A2 und B1 – um 12:00. Die Prüfungen für die Stufen B2 – C2 beginnen um 09:00. Für die Anmeldung klicken Sie auf das gewünschte Datum! 
Achtung
:
 die Anmeldung ist erst dann abgeschlossen, wenn die Zahlung online oder persönlich bei uns im Sprachenzentrum getätigt wurde!

Termine 2016 und 2017

31.03.2017
28.04.2017
30.05.2017
30.06.2017
28.07.2017
25.08.2017
29.09.2017
27.10.2017
24.11.2017
22.12.2017

WELCHE Prüfungen werden angeboten?

Die ÖSD Prüfung wird bei Meridian auf allen Sprachniveaus angeboten:
A1, A2, B1, B2, C1, C2

WANN werden die Prüfungen angeboten?

Bei Meridian wird monatlich eine ÖSD Prüfung durchgeführt.

Was KOSTET die Prüfung bei Meridian?
A1: 100,–
A2: 130,–
B1: 160,–
B2: 200,–
C1: 250,–
C2: 260,–

Wie kann ich mich ANMELDEN?

Die Anmeldung ist jederzeit möglich, spätestens aber eine Woche vor der Prüfung. Erst nach der Bezahlung sind Sie verbindlich angemeldet!
Sie können sich per Internet, telefonisch oder persönlich in der Sprachschule anmelden.
Zur Anmeldung ist ein gültiger Lichtbildausweis (Reisepass, Identitätskarte, Führerschein) mitzubringen, und außerdem die früheren Zeugnisse (auch Zeugnisse von zum Teil bestandenen älteren ÖSD Prüfungen!).

WIE sieht so eine Prüfung aus?

Jede ÖSD Prüfung besteht aus vier Teilen: Leseverstehen, Hören, Schreiben und Sprechen.
Mit steigendem Niveau werden die einzelnen Aufgaben immer umfangreicher.
Modellprüfungen finden sie auf: www.osd.at

Wie LANGE dauert die Prüfung?

A1: Dauer gesamt ca. 2 Stunden mit den Pausen
Leseverstehen: 25 min
Hörverstehen: 10 min
Schreiben: 20 min
Sprechen: 15 min

A2: Dauer gesamt ca. 2,5 Stunden mit den Pausen
Leseverstehen: 30 min
Hörverstehen: 15 min
Schreiben: 30 min
Sprechen: 10 – 15 min

B1: Dauer gesamt ca. 3,5 Stunden mit den Pausen
Leseverstehen: 90 min
Hörverstehen: 30 min
Schreiben: 30 min
Sprechen: 15 min

B2: Dauer gesamt ca. 5 Stunden mit den Pausen
Leseverstehen: 90 min
Hörverstehen: 30 min
Schreiben: 90 min
Sprechen: 15 – 20 min

C1: Dauer gesamt ca. 5 Stunden mit den Pausen
Leserverstehen: 90 min
Hörverstehen: 40 min
Schreiben: 90 min
Sprechen: 15 – 20 min

WAS soll man zur Prüfung mitnehmen?

Ohne Zwischenmahlzeit kann die Prüfung lang werden. Ein Wasserspender, ein Kaffeeautomat und ein Snackautomat sind in unserer Sprachschule vorhanden.
Handys sind während der Prüfung nicht erlaubt. Bitte stellen Sie Ihr Handy auf lautlos, damit andere Prüfungsteilnehmer nicht gestört werden.
Wer eine B2 oder C1 Prüfung macht darf ein Wörterbuch benutzen. B2: ein- oder zweisprachig, C1: nur einsprachig (Deutsch-Deutsch).

Wie wird die MÜNDLICHE Prüfung abgenommen?

Die mündliche Prüfung kann als Paarprüfung oder als Einzelprüfung mit einem Sprachtrainer/einer Sprachtrainerin abgehalten werden – hier die Übersicht:

A1: mündliche e inzeln
A2: einzeln oder Paarprüfung
B1: einzeln oder Paarprüfung
B2: mündlich einzeln
C1: mündlich einzeln

 

Darf man bei der Prüfung ein WÖRTERBUCH benutzen?

Für die Prüfungsniveaus A1, A2 und B1 dürfen Sie kein Wörterbuch verwenden.
Ein Wörterbuch (ein- oder zweisprachig) kann bei der Prüfung B2 Mittelstufe Deutsch verwendet werden.
Für das ÖSD C1 Oberstufe Deutsch dürfen Sie ein einsprachiges Wörterbuch (Deutsch-Deutsch) benutzen, ebenso für C2 Wirtschaftssprache Deutsch.
Der Wörterbuchgebrauch ist sowohl bei der schriftlichen Prüfung als auch bei der Vorbereitung zur mündlichen Prüfung erlaubt.
Sie dürfen jedoch keine elektronischen Wörterbücher, Sprachcomputer oder Ähnliches verwenden.

Wie läuft die PRÜFUNG bei Meridian ab?

Wir bieten die schriftliche und die mündliche Prüfung am selben Tag an.
Höhere Niveaus beginnen um 9:00 Uhr, niedrigere Niveaus (A1, A2, B1) um 12:00 Uhr.

WER prüft bei einer ÖSD Prüfung?

Die KandidatInnen werden von jeweils zwei ausgebildeten ÖSD-PrüferInnen geprüft und bewertet. Bei Bestehen der schriftlichen und der mündlichen Teilprüfung wird ein ÖSD-Diplom ausgestellt.

Wie lange dauert es, bis man das ERGEBNIS erfährt?

Meistens dauert es 3-5 Tage, dann werden Sie von uns über Ihr Ergebnis informiert. Sie können uns natürlich auch gerne selber anrufen. Das Zeugnis wird von der ÖSD Zentrale in Druck gegeben. Es dauert einige Tage, bis es uns zugeschickt wird. Meistens haben Sie das Diplom 14 Tage nach der Prüfung in der Hand.

Was passiert, wenn man einen TEIL der Prüfung NICHT bestanden hat?

Wenn Sie einen Teil der Prüfung (schriftlich oder mündlich) nicht bestanden haben, bekommen Sie von Ihrem Prüfungszentrum eine Teilbestätigung für den bestandenen Teil. Sie können dann den nicht bestandenen Teil innerhalb eines Jahres an jedem Prüfungszentrum wiederholen und zahlen nur die Hälfte der Prüfungsgebühren.
Bitte bringen Sie Ihre letzte Teilbestätigung mit, wenn Sie sich wieder zur Prüfung anmelden

Wie kann man sich auf eine Prüfung VORBEREITEN?

Bei einer ÖSD Prüfung werden nicht einfach nur Grammatikkenntnisse abgeprüft. Es geht darum, seine Sprachkenntnisse anzuwenden.
Am besten kann man sich daher in einem Sprachkurs bei erfahrenen TrainerInnen vorbereiten, die mit dem Prüfungsformat vertraut sind. In diesen Kursen werden alle Fertigkeiten geübt, die bei der Prüfung verlangt werden.
Wer sein Sprachniveau schon sehr gut beherrscht, kann bei Meridian eventuell 4 bis 10 Einzelstunden nehmen, um sich mit der Prüfung vertraut zu machen.
Auf der Website www.osd.at kann man Modellprüfungen finden und diese zu Hause üben.
Im Buchhandel sind ÖSD-Broschüren mit Modellprüfungen zu jedem Niveau erhältlich.

Gibt es eine Last-Minute-Vorbereitung?

Ja. Wer sehr schnell das Zertifikat braucht (Aufenthaltstitel, Uni-Zulassung, etc.), der/die kann sich bei Meridian in einem intensiven Einzelunterricht gezielt auf die ÖSD Prüfung vorbereiten. Unsere MitarbeiterInnen haben darin viel Erfahrung gesammelt.
Allerdings: wer zu geringe Kenntnisse hat, kann diese nicht in drei Tagen aufholen.
Unser Rat: ein realistischer Zeitplan ist besser als eine stressige Vorbereitungszeit!

Welche ZULASSUNGEN erwirbt man mit welcher Prüfung?

A1 Grundstufe Deutsch 1 (GD1) und höherwertige Prüfungen des ÖSD (A2-C2 )als Nachweis von Deutschkenntnissen in Zusammenhang mit der Erteilung eines Aufenthaltstitels für Familienangehörige (laut Niederlassungs- und AufenthaltsgesetzFamilienzusammenführung“)

A2 Grundstufe Deutsch 2 (GD2) in Zusammenhang mit der Erfüllung der Integrationsvereinbarung (IV) 2011, Modul 1 (A2-Niveau nach 2 Jahren, laut Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz)

B1 Zertifikat Deutsch (B1 ZD) und alle höherwertigen Prüfungen des ÖSD (B2-C2) als Nachweis von Deutschkenntnissen in Zusammenhang mit der Erfüllung der Integrationsvereinbarung (IV) 2011, Modul 2 (Daueraufenthalt, laut Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz) und/oder für den Erwerb der österreichischen Staatsbürgerschaft.

Zulassung zum Studium an österreichischen Universitäten als Nachweis von Deutschkenntnissen (je nach Universität unterschiedlich, siehe unten: B2 Mittelstufe Deutsch, C1 Oberstufe Deutsch oder C2 Wirtschaftssprache Deutsch)

Aufnahme an bestimmte berufsbildende Institutionen (zum Beispiel Diplomatische Akademie, Caritas Ausbildungszentrum für Sozialberufe etc.)

Wie lange ist ein ÖSD Zertifikat GÜLTIG?
Alle ÖSD Zertifikate sind unbefristet gültig.

Weitere Infos:

Über die Zulassungen in Deutschland und in der Schweiz finden Sie hier weitere Informationen: http://www.osd.at/default.aspx?SIid=34&LAid=1

Antworten auf weitere Fragen zur ÖSD Prüfung finden Sie auch auf
http://www.osd.at/default.aspx?SIid=27#frage178

Information zur ÖSD Prüfung in englischer Sprache:
http://www.osd.at/default.aspx?SIid=33&LAid=1

Stand: 2015