Erfahrung von Jahrhunderten

Posted in: Allgemein- Jan 29, 2013 No Comments

„Ich mag Lesen, aber ich habe keine Zeit“, so denken viele Menschen. Ich auch. Das Buch bedeutet etwas: neu, alt, schön, hässlich, eine Aufregung, ein Erlebnis.

Das Buch öffnet dir die Augen, weckt Neugier, unterhält dich, macht dich weinen, lachen, lieben und leben. Der Lesedurst kann nicht gestillt werden, gleichgültig, wann er vorkommt: in der Kindeheit oder in hohem Alter.

Ein Buch zu lesen, das häuft eine Erfahrung von Jahrhunderten an, die dir hilft zu leben und alt zu werden.

… Zeit vergeht schnell, und ich würde gern mit dem Buch ergrauen!

Angi, Deutschkurs B2, Jänner 2013