Florenz – New York – Los Angeles

Posted in: Allgemein- Okt 22, 2013 No Comments

Ich habe in vielen verschiedenen Städten gewohnt, und ich habe eine bestimmte Meinung zum Thema „Verkehr“.

Florenz ist eine kleine Stadt ohne U-Bahn, aber es gibt Busse. Trotzdem gibt es wenige Autos. Nur die Bewohner der Wohngebiete mit einer Genehmigung können in die Stadt fahren. Daher ist Florenz eine Stadt für die Fußgänger!

New York ist nicht so groß, aber sehr kompakt. Man kann immer die U-Bahn nehmen, mit dem Bus fahren, zu Fuß gehen oder mit dem Taxi fahren. Es gibt viele Möglichkeiten in New York!

In Los Angeles gibt es nur eine Möglichkeit: mit dem Auto fahren. Man muss ein Auto haben für diese sehr große Stadt. Ja, es gibt eine U-Bahn, aber niemand benutzt sie, weil die U-Bahn immer sehr fern von der endgültigen Destination ist. Es gibt einfach zu wenige U-Bahn-Stationen.

Lisa, Deutschkurs B1/2, Oktober 2013