Meine Urgroßmutter

Posted in: Allgemein- Mrz 20, 2013 No Comments

In unserer Welt gibt es viele starke Frauen. Sie alle haben etwas Bedeutendes in ihrem Leben gemacht oder erlebt. Jeder kann sagen, dass in seiner Familie eine starke Frau ist.

Was meine Familie betrifft, so gibt es auch bei uns eine starke Frau. Das ist meine Urgroßmutter. Am Anfang des Zweiten Weltkrieges blieb sie mit sechs Kindern allein. Ihr Mann ist aus dem Krieg nicht zurückgekommen. Es war eine schwierige Zeit in ihrem Leben. Sie hatte keine Möglichkeit, gute Ernährung und Kleidung für die Kinder zu kaufen. Wie hat meine Großmutter erzählt? In der Familie der Urgroßmutter gab es nur ein Paar Schuhe! Die Urgroßmutter musste hart arbeiten, um etwas Essen für ihre Kinder zu kaufen. Damals gab es im Land einen starken Hunger. Trotzdem hat meine Urgroßmutter alle Hindernisse im Leben überwunden.

Vielleicht haben ihr nur ihr starker Charakter und ihr Lebensdurst in schwierigen Momenten geholfen.

Ich meine, dass das Leben meiner Urgroßmutter nicht das einzige Beispiel in der Welt ist. Solche Beispiele gibt es Millionen. Aber ich bin auf meine Urgroßmutter sehr stolz.

Zum Schluss möchte ich sagen, dass die Menschen die Hoffnung in schwierigen Situationen nicht verlieren dürfen. Die Prüfungen des Lebens machen uns stärker.

Irina, Deutschkurs B2/C1, März 2013