Russisch Lernen

Warum sollte ich Russisch lernen?

Russisch ist die slawische Sprache mit den meisten Sprechern. Früher wurde sie Großrussisch genannt (im Russischen: русский язык, wiss. Transliteration russkij jazyk). Sie gilt als Weltsprache. Zusammen mit dem Ukrainischen (früher: Kleinrussisch), dem Weißrussischen und dem Russinischen bildet sie die Gruppe der ostslawischen Sprachen.
Sie wird mit dem kyrillischen Alphabet geschrieben.

250 Millionen Sprecher – Amtssprache der Vereinten Nationen

Russisch wird von ungefähr 150 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen. Ca. 100 Millionen Menschen sprechen Russisch als Zweitsprache. Die russische Sprache wird also von 250 Millionen Menschen verwendet.

Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.“
– Frank Harris (1856-1931), amerik. Schriftsteller angloirischer Herkunft

Russisch ist Amtssprache in Russland, Weissrussland, Kasachstan und regionale Sprache in der Ukraine und Kirgisistan. Sie finden Gesprächspartner in allen ehemaligen Teilrepubliken der Sowjetunion.
Russisch ist auch eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Als Einstieg in das Erlernen weiterer slawischer Sprachen ist Russisch eine perfekte Basis.

Zugang zu Weltkultur – Neue Karrierechancen

Wer Russisch spricht, gewinnt Zugang zu einem Teil der Welt, der wertvolle Kulturleistungen, Kunstwerke und Weltliteratur hervor gebracht hat. Er wird Ereignisse der Weltgeschichte von damals und heute besser verstehen. Man denke z.B. – im Wirtschaftsbereich – an die russische Raumfahrt und Weltraumforschung.

Zu den berühmten russischen Autoren zählen Alexandr Sergejewitsch Puschkin, Fjodor Michailowitsch Dostojewski und Lew Nikolajewitsch Tolstoi.
Weitere berühmte Russen: Pjotr Iljitsch Tschaikowski (Komponist), Sergej Eisenstein (Regisseur), Andrej Tarkowski (Regisseur) und Alexander Sokurow (Regisseur).

Im Rahmen der EU-Erweiterung nach Osten und der Erschließung dieser Region wird die russische Sprache unter österreichischen Geschäftsleuten immer gefragter.
Die russische Sprache eröffnet Ihnen neue Karrierechancen!