Allgemeine Geschäftsbedingungen

ANMELDUNG
Die Anmeldung erfolgt persönlich im Büro der Sprachschule Meridian, telefonisch (+43 1 907 64 15), schriftlich (Fax: +43 1 907 64 15, E-Mail: office@meridian.co.at) oder online unter (http://www.meridian.co.at/deutsch-lernen/anmeldung-de/) unter Verwendung des hierfür von der Sprachschule Meridian vorgesehenen Formulars. Sie sind zum Kurs angemeldet, sobald Sie die erforderlichen Zahlungen geleistet haben (Vorlage der Kopie der Einzahlungsbestätigung) und Ihre Anmeldung von uns bestätigt wurde. Da die Teilnehmeranzahl für unsere Kurse begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge des Zahlungseinganges berücksichtigt.

ZAHLUNG
Bezahlen Sie die Kursgebühren für Ihren Kurs bis längstens 14 Tage vor Kursbeginn bar in unserem Sekretariat oder per Überweisung spesenfrei auf unser Konto: „Meridian OG“ bei der Bank Austria BLZ: 12000 Kontonummer: AT71 12000 50980011863

STORNIERUNG EINES KURSES
Bei Stornierung wird eine angemessene anerkannte Bearbeitungsgebühr von € 40,- in Rechnung gestellt. Eine Stornierung bzw. Umbuchung ist nur bis zum 14. Tag vor dem geplanten Kursbeginn zulässig und ist persönlich vor Ort vorzunehmen, bzw. bedarf der Schriftlichkeit. Bei Stornierungen bzw. Umbuchungen nach diesem Zeitpunkt bzw. nach Beginn des Kurses oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird der komplette Kursbeitrag fällig. Wird gleichzeitig bei der Abmeldung ein Ersatz nominiert, wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von € 40,- einbehalten.

VISA EINLADUNGEN

Sollte für den Besuch des Kurses ein Visum benötigt werden, so müssen die gesamten Kosten ggf. inklusive Kosten für die Unterkunft im Voraus bezahlt werden.

Wenn Sie Ihren Kurs stornieren wollen, informieren sie uns umgehend schriftlich.

Tritt der Teilnehmer von einem Vertrag über einen Kurs – aus welchem Grund auch immer – zurück, so hat er eine Stornogebühr für Kurs und Unterbringung in folgender Höhe zu zahlen:

  • bis 7 Tage vor Kursbeginn: EUR 175;

Sechs Tage vor Kursbeginn oder weniger, sowie bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. nach Kursbeginn ist keine Rückzahlung möglich. Eine Stornierung wird mit dem Zeitpunkt wirksam, da die schriftliche Mitteilung beim Sprachenzentrum MERIDIAN eingetroffen ist. Sollte gleichzeitig mit der Abmeldung ein geeigneter Ersatz nominiert werden können, wird außer einer Bearbeitungsgebühr von EUR 40 kein weiterer Betrag einbehalten.

 UMBUCHUNG EINES KURSES

Sie können Ihren Kurs bis 14 Tage vor Kursbeginn umbuchen (bezüglich Termin). Eine Umbuchung wird mit einer Bearbeitungsgebühr von € 40,- verrechnet. Danach ist eine Umbuchung von einem Kurs nicht mehr möglich. Unverbrauchte Unterrichtsstunden im Einzelunterricht können bis maximal 1 Jahr ab der Buchung in Anspruch genommen werden.
 

FOLGEKURS
Wenn Sie bereits an einem Kurs teilnehmen und einen Folgekurs besuchen möchten, melden Sie sich bitte wie oben beschrieben an. Es gilt keine automatische Platzreservierung.

HAFTUNG
Die TeilnehmerInnen haften für sämtliche von ihnen zugefügte Schäden und sind nach Maßgabe der Anwendung findenden Gesetzesbestimmungen zur Ersatzleistung verpflichtet. Den Veranstalter treffen für eventuelle Schäden, insbesondere auch Verletzungen, keine Haftung. Die KursteilnehmerInnen sind über uns weder unfall- noch krankenversichert. Für Minderjährige haften deren Erziehungsberechtigte. Die Teilnahme an Ausflügen erfolgt auf eigene Gefahr. Wir empfehlen Ihnen, eine Kranken- und Unfallversicherung abzuschließen. Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer, inkl. der bereitgestellten Lernunterlagen wird keine Haftung übernommen.

AUSSCHUSS DURCH DIE SPRACHSCHULE MERIDIAN
Sollte sich ein/e TeilnehmerIn grob vertragswidrig verhalten oder die Durchführung eines Kurses stören, kann er/sie ohne Ersatzleistung vom Kursprogramm ausgeschlossen werden. Kursbeiträge und Beiträge für die Unterkunft werden nicht rückerstattet.

KURSABSAGE – VERKÜRZUNG – VERSCHIEBUNG
Sollte die Mindestteilnehmerzahl für einen Kurs nicht erreicht werden, behält sich die Sprachschule Meridian vor, den Kurs abzusagen, zu verkürzen oder zu verschieben. Sollten die entsprechenden Lehrkräfte nicht zur Verfügung stehen, behält sich die Sprachschule Meridian trotz sorgfältiger Planung vor, den Kurs abzusagen, zu verkürzen oder zu verschieben.

BESICHTIGUNGEN – AUSFLÜGE
Sofern nichts anderes vermerkt ist, sind Kosten für Besichtigungen, Ausflüge, Prüfungen, etc. nicht im Preis inbegriffen und müssen vor Ort beglichen werden.

ABWESENHEIT
Im Falle unregelmäßiger Teilnahme am Sprachkurs ist keine Rückerstattung der Kursgebühr oder Verlängerung des Kurses möglich. Werden Einzelunterrichtsstunden durch den/die Schülerin abgesagt, wird der Termin eingebracht, sofern die Absage spätestens am vorhergehenden Arbeitstag bis 12 Uhr bekannt gegeben wurde. Verspätet sich bei Einzelunterricht ein Schüler um mehr als 20 Minuten, so gilt der Unterricht als versäumt und wird voll verrechnet. Es entsteht in diesem Fall auch kein Recht auf Nachholung des Unterrichts. Erscheint ein Schüler nicht zu einem vereinbarten Termin, gilt der Unterricht als gehalten und es entsteht kein Recht auf Nachholung des versäumten Unterrichts. Jede angefangene Unterrichtseinheit wird als ganze Einheit verrechnet, auch bei Abbruch der Einheit. Fallen Unterrichtsstunden infolge Verhinderung oder Erkrankung des Sprachlehrers aus, wird entweder ein Ersatzlehrer organisiert oder sie werden nach Absprache mit den Teilnehmern eingebracht.

KURSBÜCHER UND KURSMATERIAL
Kursbücher, Material und Teilnahmebestätigungen sind nicht im Kurspreis enthalten. Die von der Sprachschule Meridian zur Verfügung gestellten Unterlagen dürfen nicht vervielfältigt werden.

MITWIRKUNGSPFLICHT UND MANGELRÜGE
Der Kursteilnehmer ist verpflichtet, das Sekretariat in Wien unverzüglich nach Feststellung eines Mangels entsprechend zu informieren und Abhilfe zu verlangen. Bei Nichteinhaltung dieser Verpflichtung schließen wir jegliche Ansprüche aus.

VERANSTALTER DER KURSE UND EINHEITEN
Der Veranstalter ist die Sprachschule Meridian. Eine Unterrichtseinheit hat 45 bzw. 50 Minuten.

SONSTIGES
Ein Wechsel der Lehrkraft berechtigt den Teilnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform. Die Sprachschule Meridian behält sich das Recht vor, die Regeln, das Programm, die Preise und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sollte ein Punkt dieser Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen vollinhaltlich aufrecht. Druck- und Übersetzungsfehler vorbehalten.
Gerichtsstand ist Wien.

GUTSCHEINE
Gutscheine können in der Sprachschule Meridian gegen Privat- oder Gruppenunterricht eingelöst werden und haben eine Gültigkeit von 12 Monaten ab Datum der Ausstellung. Pro Person und Kurs hat nur ein Gutschein Gültigkeit.

DATENSCHUTZ
Alle Angaben zur Person der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich der Sprachschule Meridian internen Zwecken zur gezielten Kundeninformation.