Vom Sommer träumen – oder vom Geld?

Posted in: Allgemein- Dez 05, 2012 No Comments

Es gibt einen Witz: „Früher habe ich vom Sommer geträumt… Dann habe ich bemerkt, dass ich – mit genug Geld – in jeder Jahreszeit Sommer haben kann. Jetzt träume ich vom Geld.“

Das ist lustig, aber Geld kann wirklich helfen, mehr Spaß zu haben und das Leben tatsächlich fröhlicher zu machen.

Ich sage nicht, dass Geld Sie bestimmt glücklich machen wird!
Aber es ist ein gutes Mittel, um das Leben so angenehm und interessant wie möglich zu machen.

Ich denke, dass Geld wichtig ist, aber es ist nicht die wichtigste Sache der Welt!

Geld ist nur ein Mittel, mit dem man sein Leben aufbauen kann. Falls man es als den Sinn des Lebens empfindet, ist das vielleicht nicht richtig, weil es nur eine Sache ist. Aber ich glaube, es ist auch nicht richtig, Geld als „das Böse“ anzusehen.

Geld ermöglicht unserer Gesellschaft zu funktionieren. Geld macht es für die Leute einfach und schnell, etwas zu besitzen. Das war nicht möglich, als die Gesellschaft nur den Tauschhandel hatte. Geld hilft einem, seine Träume und die Träume von anderen Personen wahr zu machen.

Eine Menge Leute sparen viele Jahre lang und hoffen, dass ein Tag kommen wird, an dem sie reich sind und alle ihre Träume verwirklichen können. Aber was wäre, wenn dieser Tag nie kommt?

Das Leben ist so kurz und ich glaube, dass wir es genießen sollen, solange wir können.

Vielleicht ist es eine gute Idee, Geld für unerwartete Situationen zu sparen, aber ich denke, wir sollten es nicht das ganze Leben lang so tun. Stattdessen sollten wir mit dem Geld das machen, was uns und andere Leute glücklich macht, was unsere und anderer Personen Träume verwirklicht, und was uns und unseren Lieben den Sommer in jeder Jahreszeit schenkt.

Anna, Deutschkurs B2, Dezember 2012